Brugger and Partners Ltd.

Prof. Dr. Ernst A. Brugger

Doktor der Wirtschaftsgeographie an der Universität Zürich, Habilitation an der Universität Zürich Präsident des Verwaltungsrates +41 44 299 95 95 Send e-mail
Download Pressebild

Ernst A. Brugger, Prof. Dr., geboren 1947, ist Gründer und Präsident des Verwaltungsrates der BHP – Brugger und Partner AG.

Er begann seinen beruflichen Weg als Leiter des Nationalen Forschungsprogramms "Regionalprobleme in der Schweiz" im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds. Während den letzten 25 Jahren nahm er für Unternehmen und Institutionen in Europa, Lateinamerika, Afrika und Asien zahlreiche Beratungsmandate wahr.
Von 1986 bis 1996 war er Geschäftsführer und Delegierter des Verwaltungsrates der FUNDES (Fundación para el desarrollo sostenible), einer privaten Stiftung zur Unterstützung von KMUs in Lateinamerika. Er war Mitinitiant und Leiter des Energie-Trialogs Schweiz.

Heute ist er Präsident der Schweizer Plattform für nachhaltigen Kakao, des Tourismusrats Graubünden, Vizepräsident des Verwaltungsrates von BlueOrchard SA (Impact Investing) sowie Verwaltungsratsmitglied weiterer Unternehmungen. Er ist außerdem Gründungsvorsitzender der „Precious Forests Foundation“, eine Stiftung, welche sich auf die sich auf Forschung und Innovation zum Schutz der natürlichen Tropenwälder konzentriert.
Zudem ist er Ehrenmitglied des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Als Gründer des „The Sustainability Forum Zurich“ (TSF) und in seiner Projektarbeit engagiert er sich aktiv für die Umsetzung von ökonomisch fundierten Nachhaltigkeitsstrategien in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und war langjähriger Präsident von „Precious Woods“ und der SV-Group.

Privat engagiert er sich stark für die familiengeführte Unternehmung „Finca La Amistad“ in Costa Rica – eine auf nachhaltigen Anbau von Kakao spezialisierten Farm.