Brugger and Partners Ltd.

Strategien zur Standortförderung und Raumentwicklung

Standortförderung und Raumentwicklung fokussieren in der Regel darauf, die ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Potenziale eines Standorts oder einer Region in Wert zu setzen. Dabei sind Zielkonflikte vorprogrammiert. Diese müssen erkannt und Mechanismen zur Optimierung gefunden werden. Wir sehen die regionale Strategieentwicklung deshalb als Prozess, in welchem wir die zentralen Akteure mit einbeziehen. Die Grundlage für diesen Prozess bildet unsere Regionalanalyse. Darauf aufbauend wird zum Beispiel eine Arbeitsplatzstrategie, ein Standortförderungskonzept oder ein Entwicklungsleitbild in von uns moderierten Workshops entwickelt. Standortförderung beinhaltet jedoch noch viel mehr:

  • Standortanalyse, Regionalanalyse, Entwicklungsszenarien
  • Strategien zur Stadtentwicklung, Regionalentwicklung
  • Leitbildprozesse, kooperative Entwicklungsplanung
  • Wirtschaftsförderungsstrategien, Wirtschaftsförderungsinstrumentarium
  • Arealentwicklung, Nutzungskonzepte für Immobilien
  • Destinationsentwicklung im Tourismus
  • Standortwerbung
  • Nachhaltigkeitsstrategien

Entwicklung Detailhandel in Ortszentren: Der stationäre Detailhandel in Stadt- und Ortszentren steht vor grossen Herausforderungen. Wir unterstützen Sie mit drei Modulen, die Sie individuell und flexibel zusammenstellen können. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihr erster Kontakt

Guido Cavelti
Partner und Mitglied der Geschäftsleitung

Eine Auswahl unserer Referenzen