Brugger und Partner AG

Impact Management

Nicht die Leistung zählt, sondern die Wirkung!

Die Schaffung von gemeinsamen Mehrwerten für sich und die betroffenen Stakeholder, auch als “Shared Value” bekannt, haben heute viele Unternehmen und Organisationen vor Augen, wenn sie philanthropische Programme oder Projekte planen. Doch spätestens bei der Festlegung der Messgrössen, die den Erfolg der Massnahmen greifbar machen sollen, stellt sich für die meisten die Frage “Was messen wir eigentlich und wie?”. Will man bei sich und seinen Stakeholdern Wirkung erzielen, so reicht es nicht die Leistung oder den Output einer Massnahme zu messen, vielmehr muss die gesamte Wirkungskette vom übergeordneten Ziel, den dafür eingesetzten Mitteln bis hin zu den angestrebten Wirkungsebenen im Fokus stehen – und dabei interessiert nicht nur das Ergebnis, sondern der Prozess per se als Lernfeld.

Nutzen aufzeigen dank Methodenkompetenz und Erfahrung

Wir beraten Unternehmen, Stiftungen und weitere gemeinnützige Organisationen gleichermassen bei der Konzipierung, Umsetzung und Auswertung ihres Wirkungsmanagements nach aussen und nach innen. Dabei greifen wir nicht auf eine Methode zurück, denn die alleinseligmachende Methode gibt es in unserer Erfahrung nicht. Vielmehr fügen wir aus einem reichen Methodenfundus passgenau Elemente von unterschiedlichen prozessorientierten oder monetarisierenden Methoden wie dem Social Return on Investment (SRoI) zu einem pragmatischen aber aussagekräftigen Instrumentarium zusammen. Dabei können wir auf unsere langjährige Erfahrung sowohl im Bereich CSR als auch in der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit bauen, die ein rasches Erfassen der zentralen Wirkungsketten ermöglichen. Unternehmen, die sich philanthropisch engagieren, können wir im Rahmen ihres Stakeholder-Managements somit dank eines schlauen Methoden-Mix beispielsweise dabei unterstützen, die Mehrwerte ihres Engagements für die Akteure entlang der Supply Chain und/oder die eigenen Mitarbeitenden glaubwürdig auszuweisen.

Ihr erster Kontakt

Andrea Gäumann
Beraterin

Eine Auswahl unserer Referenzen zu Impact Management