Brugger und Partner AG

Strategische Philanthropie und Volunteering

Zur Pflicht die Kür – oder: Gutes noch besser tun.

Im Rahmen ihrer (CSR-)Strategien geben sich immer mehr Unternehmen nicht mit dem alleinigen Fokus auf das Kerngeschäft und die zentralen Supportprozesse und Stakeholder zufrieden, sondern streben einen mehrdimensionalen Mehrwert für Gesellschaft und Unternehmung an. Solch unternehmerisch geprägtes Engagement über das Kerngeschäft hinaus sucht die Balance zwischen gesellschaftlicher Wirkung und unternehmerischem Mehrwert. Rein finanzielles Engagement wird zunehmend ergänzt durch die Einbringung eigener Expertise und Kompetenzen zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen, die oft eine nachvollziehbare Relevanz auch für die Unternehmung haben. Gerade bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen können auf diese Weise neue, zukunftsweisende Ideen und Projekte in der frühen Entwicklungsphase ermöglicht und in ihrer Entwicklung gefördert werden, die aufgrund ihres Risikoprofils sonst kaum Unterstützung finden.

Stiftungsstrategien und gezielte Partnersuche

Wir beraten Unternehmen oder deren Stiftungen bei der Entwicklung einer glaubwürdigen und wirksamen Strategie für ein philanthropisches Engagement. Dabei orientieren wir uns an der Idee eines Engagements für die Gesellschaft, das stark mit den Werten, Kernkompetenzen und bestenfalls mit der Supply Chain eines Unternehmens verknüpft ist („Co-Kreativität“); wir bauen tragfähige Brücken zwischen Unternehmen und ihren Stakeholdern und ermöglichen die Nutzung von Synergien. Darüber hinaus unterstützen wir die Organisationen bei der Auswahl von passenden Partnern für wirkungsstarke Programme. Dank unserer langen Erfahrung sind wir mit verschiedenen Auswahverfahren, Awardverfahren und Juryverfahren vertraut. Im lokalen Kontext setzen wir auf persönliche Interviews, im globalen auf Web-Plattformen, über die wir schriftliche Projekteingaben standardisiert verwalten und detailliert auswerten können. Als vielversprechendes Instrument einer strategischen Philanthropie entwickeln wir Volunteerings, die den Kompetenzen und der Firmenkultur entsprechen.

Volunteering: gesellschaftliches Engagement und Stärkung des Milizgedankens

Unter Volunteering - zu Deutsch: Freiwilligenarbeit - verstehen wir das soziale Engagement eines Unternehmens, das seinen Mitarbeitenden während der Arbeitszeit einen freiwilligen und nicht gewinnorientierten Einsatz zugunsten von gemeinnützigen oder öffentlichen Organisationen ermöglicht. Wir beraten Unternehmen bei der Planung und Umsetzung konkreter Volunteering-Einsätze im Rahmen der Personalentwicklung oder als Teil eines Engagements im Rahmen der strategischen Philanthropie. Dabei setzen wir insbesondere auf das sogenannte “skills-based volunteering”: Die Mitarbeitenden bringen bei ihren Freiwilligeneinsätzen ihre beruflichen und fachlichen Fähigkeiten zum Einsatz, was sowohl den Mehrwert für die begünstigten Organisationen, darunter auch öffentliche Einrichtungen, als auch die Wertschätzung und Genugtuung auf Seiten der Freiwilligen steigert.

Ihr erster Kontakt

Anna Liechti
Beraterin

Eine Auswahl unserer Referenzen zu Strategische Philanthropie und Volunteering