Brugger und Partner AG

Coca-Cola

Seit 2010 berät BHP die Coca-Cola HBC Schweiz AG, den Schweizer Abfüller von Getränken der The Coca-Cola Company und des Valser Mineralwassers, bei strategischen Fragestellungen rund um die Integration von Nachhaltigkeit und die Entwicklung einer glaubwürdigen CSR-Berichterstattung. Coca-Cola HBC Schweiz veröffentlicht seit 2012 einen Nachhaltigkeitsbericht.

BHP erarbeitete dabei in enger Abstimmung mit der CSR-Abteilung von Coca-Cola HBC Schweiz und der Coca-Cola Hellenic Gruppe sowohl das Konzept für die Berichterstattung als auch die inhaltlichen Schwerpunkte. Auf der Basis von internen Leitfadeninterviews wurden die Inhalte redaktionell aufbereitet und in Koordination mit einem externen Grafikbüro in eine attraktive und Stakeholder-gerechte Form gebracht. BHP zeichnete sich für alle bisherigen NH-Berichte (Erscheinungsjahre 2012, 2014 und 2016) verantwortlich. 2015 verantwortete BHP ausserdem das interne Projekt zur Erstellung einer umfassenden Stakeholder-Map und zur Erarbeitung einer Wesentlichkeitsmatrix (Grundlage für den Nachhaltigkeitsbericht 2014/15). Die wesentlichen CSR-Aspekte wurden dazu in zwei internen Workshops (operative Arbeitsgruppe und Geschäftsleitung) bewertet.

Auftraggeber:
Coca-Cola HBC Schweiz AG
Status:
aktiv, seit 2010