Brugger und Partner AG

Galenica

BHP unterstützte dieses Schweizer Unternehmen, welches im Pharma- und Logistikbereich tätig ist, bei der Erarbeitung einer pragmatischen Energie- und CO2-Strategie. Ziel dieses Projektes war es einerseits, die Exposition des Unternehmens in diesen beiden Themen zu ermitteln. Andererseits sollten mögliche Investitionen für die nächste langfristige Budgetplanung des Unternehmens priorisiert werden.

BHP systematisierte die strategischen Eckwerte mittels einer ausführlichen SWOT-Analyse. Anschliessend wurden verschiedene Massnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen und/oder zur Reduktion des Energieverbrauchs anhand ihrer Kosten und des voraussichtlichen Einsparpotenzials verglichen. Weitere Projekte im Auftrag dieses Unternehmens umfassen die jährliche Erarbeitung eines Nachhaltigkeitsberichts für den Geschäftsbericht, das Management der Umweltdaten sowie die Erarbeitung eines Code of Conduct.
Auftraggeber:
Galenica AG
Status:
aktiv, seit 2004
Link zum Projekt: