Brugger und Partner AG

Switzerland Global Enterprise (S-GE)

Im Auftrag von Switzerland Global Enterprise (ehemals OSEC) untersuchte BHP die Cleantech Exportförderungsleistungen für schweizerische Firmen in den USA. S-GE wollte dabei a) in Erfahrung bringen, ob die Aktivitäten und Dienstleistungen im US-Markt bisher genügend effizient und wirkungsvoll waren und b) allfälliges Optimierungspotenzial identifizieren. BHP führte Interviews mit verschiedenen Vertretern aus dem Cleantech Bereich, um deren Meinung, Erwartungen und Erfahrungen zu Cleantech Exportpromotion in Nordamerika zu evaluieren. In einer zweiten Interview-Phase wurde das Gespräch mit Businessvertretern gesucht, welche potentiell im US-Markt Geschäfte tätigen könnten, dies aber momentan nicht tun. Basierend auf den Ergebnissen aus diesen Interviews sowie einer zusätzlichen Desktop-Recherche mit Fokus auf die Exportförderungsansätze von Finnland, Dänemark und Israel erstellte BHP einen Bericht mit fünf Empfehlungen für künftige Aktivitäten.
Auftraggeber:
Switzerland Global Enterprise (S-GE)
Status:
abgeschlossen, 2014