Brugger und Partner AG

CDP Climate Change Programm

CDP (ehemals “Carbon Disclosure Project”) ist eine internationale Non-Profit-Organisation, welche die grösste und einzige weltweite Umweltdatenbank für Firmen und Städte führt. Ziel von CDP ist, möglichst viele Firmen dazu zu bewegen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt und natürliche Ressourcen offenzulegen. Im Namen von mehr als 700 institutionellen Investoren werden diese Informationen jährlich mittels Fragebogen bei den Unternehmen eingeholt. Als offizieller CDP Scoring Partner des Climate Change Programms wertete BHP – Brugger und Partner von 2013-2015 die Fragebogen der teilnehmenden Schweizer Firmen aus. Mit interessierten Firmen führte BHP im Anschluss Feedback-Gespräche durch, welche dazu beitrugen, mögliche Verbesserungspotentiale zu erkennen.

Diese langjährige CDP-Expertise erlaubt es BHP zudem, unsere Kunden bei der zweckmässigen Offenlegung der relevanten Informationen zu beraten. Selbstverständlich sind wir bei solchen Unternehmen aus Interessenskonflikten nicht für die Bewertung des Fragebogens zuständig. 2015 unterstützte BHP beispielsweise Huber & Suhner in einem Workshop, die unternehmens- und stakeholderspezifischen Chancen und Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel zu identifizieren, spezifizieren und zu gewichten. Dadurch konnte Huber & Suhner einerseits die bestehenden Klimaschutz- und Adaptationsmassnahmen optimieren und als Folge davon ihr CDP Scoring massgeblich verbessern: im November 2015 wurde das Unternehmen von CDP als „Sector Leader“ im Bereich Industrie ausgezeichnet.

Auftraggeber:
CDP Europe/Carbon Disclosure Project GmbH
Status:
abgeschlossen, 2013-2015
Link zum Projekt: