Brugger und Partner AG

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Die jüngsten Statistiken zeigen: in den Unternehmen in der Schweiz sind Frauen in Führungspositionen immer noch untervertreten. Die Situation hat sich seit rund zehn Jahren nicht wesentlich verbessert. Deshalb beauftragte das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO BHP mit der Konzeption und Umsetzung von Porträts über Schweizer Firmen, die im Bereich der Förderung von Frauen in Führungspositionen richtungsweisend sind. In zehn Case Studies konnte BHP die Zielsetzungen und Massnahmen der Firmen eruieren und die betriebswirtschaftlichen Interessen herauskristallisieren. Die daraus resultierende Publikation "Frauen in Führungspositionen: So gelingt's" wurde auf der Webseite des SECO publiziert.
Auftraggeber:
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Status:
abgeschlossen, 2010