Brugger und Partner AG

Mobimo AG

BHP moderierte im Auftrag von Mobimo eine Workshopserie zur Entwicklung des Industrieareals der Firma Rheinmetall Air Defence (RAD) in Zürich-Oerlikon.

Das RAD-Areal gehört zu den Top-Standorten im Metropolitanraum Zürich. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum, zum internationalen Hub-Flughafen, zum Swiss Innovation Park, zur ETH und Universität Zürich sowie zur national erstrangigen Mobilitätsdrehscheibe Zürich-Oerlikon-Flughafen. Von grosser Bedeutung ist die traditionelle Industriekultur mit neuen, zukunftsbildenden Interpretationsmöglichkeiten. Das Industrieareal hat grosses Potenzial, um ein nationales Vorzeigebeispiel für eine nachhaltige, zukunftsorientierte Industrietransformation zu werden.
Die Workshopserie bestand insgesamt aus drei Veranstaltungen: Der erste Workshop betrachtete das RAD-Areal aus der Perspektive des internationalen Standortwettbewerbs. Im Zentrum stand die Frage, wie Zürich im zunehmenden Standortwettbewerb auch in Zukunft in der Spitzengruppe bleiben kann. Am zweiten Workshop fand ein Kreativ-Dialog statt, welcher unter Anleitung von Markus Schaefer durchgeführt wurde. Im Zentrum des Kreativ-Dialogs standen sechs Entwicklungsbilder zum RAD-Areal, erarbeitet von einer interdisziplinären Gruppe von Master-Studierenden der Graduate School of Design der Harvard University. Ziel des Workshops war es, die Entwicklungsbilder der Studierenden zu diskutieren als Impuls für ein kreatives Mit- und Vorausdenken über die Chancen und Möglichkeiten des RAD-Areals. Im letzten Workshop stand die Frage im Zentrum, wie das RAD-Areal zu einem attraktiven Standort für hochqualifizierte Arbeitskräfte und innovative Unternehmen und zu einem hochwertigen Lebensraum entwickelt werden kann sowie welche räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen.
Mit dieser Workshopserie konnte BHP zu einem zukunftsorientierten Industrieverständnis in der Stadt Zürich beitragen sowie einen wesentlichen Puzzle-Stein für eine innovative und nachhaltige Entwicklung des RAD-Areals setzen.
Auftraggeber:
Mobimo AG
Status:
aktiv, seit 2017